Narrenfreiheit

Ich möchte frei sein!

Ich möchte frei sein davon, mich immer zu fragen was andere über mich oder meine Ziele denken, wie sie sie beurteilen oder welchen Wert sie darin sehen.

Ich möchte frei sein davon die Bestätigung von anderen zu erhalten dass „alles gut ist“, um mir dann doch wieder meine Kraft zu rauben durch mein ständiges „Ja, aber…“

Ich möchte frei sein davon mich mit anderen zu vergleichen.

Ich möchte frei sein von hemmenden Vernunft-Denken das mir zuflüstert: „Was??? Du willst das? Bleib am Boden!“

Ich möchte frei sein davon Meinungen zu „brauchen“, um zu erkennen ob etwas für mich gut und richtig ist, oder nicht.

Ich möchte frei sein um mein Wesen zu er-leben und meinen Weg zu gehen. Unbeschwert, voller Neugier, tatkräftig – mit erhobenen Kopf und einem Lächeln auf den Lippen.

Ich möchte frei sein von all dem, um zu lernen mir Selbst-Sicher zu sein. Und nur mir Selbst!  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s