Dunkelheit

Gestern abend habe ich eine „Meditation in Dunkelheit“ gemacht.

Ich habe mich einfach in den fensterlosen Gang in unserer Wohnung gesetzt, alle Türen rund um mich zugemacht und in die Dunkelheit gestarrt. Meine „Erwartungen“ irgendetwas bestimmtes wahrzunehmen, optisch zu sehen, meinen „Dämonen“ zu begegnen und/oder Angst zu verspüren, wurden (wie so oft :-D) nicht erfüllt. Stattdessen bemerkte ich, dass ich mich geborgen fühlte. Ich zog mich in mich Selbst zurück. Hinein in meinen Körper und „sah“ die Dunkelheit aus meinem höchsten Bewusstsein. Keine Angst – Keine Dämonen – nur Leere und ein Gefühl der Einbettung. Ich bat darum das „Wesen“ der Dunkelheit noch mehr zu erfahren und bekam die Einsicht, dass Dunkelheit nur in Abwesenheit von Licht existiert. Es gibt keine andere Möglichkeit Dunkelheit zu erfahren.

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach meinen „dunklen“ Seiten und habe sie hauptsächlich mit den „bösen, niedrigen“ in mir verbunden. In Wahrheit aber sind die „dunklen“ Seiten in mir schlicht und einfach die unbewussten, die – noch nicht ans Licht gebrachten Wesensanteile. Sie können „gut“ oder „schlecht“ sein – je nachdem wie ich sie bewerten will…

Den restlichen Abend habe ich darauf verzichtet elektrisches Licht einzuschalten, sondern habe in jedem Raum eine Kerze angezündet. Ich wollte mich noch länger in diesem wohlgefühl baden. Seit langem war ich frei von Angst in der Dunkelheit und vor den Schatten um mich herum. 🙂

Hier der Link, der mich dazu angeregt hat diese Meditation durchzuführen:
http://www.findyournose.com/osho-meditationen/110-meditation-in-dunkelheit-darkness-meditation-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s