Sonne im Herzen

Die Tage werden immer kürzer, die Sonne zeigt sich nicht mehr in ihrer vollen Stärke, alles in der Natur zieht sich in sich selbst zurück. Auch für die Menschen war/ist es eine Zeit des Rückzugs aber auch des Zusammenhaltes um „den kommenden Winter zu überstehen“ und sich auf das Wesentliche zu besinnen.

Das kann für manche Menschen bedrückend sein. Motivationsmangel, Sinnlosigkeit, Kraftlosigkeit, Müdigkeit sind die Folge… Die berüchtigte Winterdepression hält Einzug….

Und genau darum lohnt es sich, BESONDERS in dieser Zeit, die Freude am Leben zu spüren und sie in alltägliche Handlungen einfließen zu lassen. Sich ihrer bewusst gewahr zu werden, sie zu fördern und sie zu genießen!

Freude kann überschäumend, aufbrausend, jubelnd, ausgelassen – aber auch still, friedlich, wie ein seliges inneres Lächeln sein…
Es kann Vor-Freude, oder Freude über etwas im Augenblick sein…

Was macht DIR Freude? Worüber oder worauf freust du dich?

SPÜRST du die Freude in dir?
SPÜRST du, wie sie in dir vibriert, dich einhüllt, besänftigt, motiviert, Kraft spendet – und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert?

Gibts du ihr Raum um dich zu Er-füllen?

Du kannst das Ganze in Form eines Prozesses für dich oder in einer Gruppe mit GleichgeSINNten Menschen umsetzen.
Spüre mindestens 21 Tage lang, jeden Tag die Freude in dir. Fühle sie ganz bewusst, lass dich ganz darauf ein und schreib dir deine Gedanken dazu wenn du willst auf!

Erzwinge nichts. Es geht darum sich einfach nur GUT zu fühlen!

Die Sonne im Herzen erhellt unsre Welt…
Auf das sie dich selbst und alle um dich herum erwärmt!

Weil du es WERT bist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s