Dein Königreich

Ent-deckst du den Wert der Liebe in dir
ent-deckst du auch den Wert deiner Selbst.

„Sie“ ist „Du“
„Du“ bist „Sie“.

Die Liebe in dir strebt nach Potential,
Ausdehnung, Wachstum, Vollkommenheit, Einheit.

Du hörst auf, dich zu begrenzen – beginnst dich zu befreien.
Du hörst auf, an dir zu zweifeln – spürst Vertrauen in dich selbst.
Du legst deine Unsicherheit ab – findest deine Stärke
und erkennst deine wahre Größe.
Du weißt:
Ich BIN der Liebe wert
Ich BIN und meine Liebe IST voll-wertig wert-voll.

So nimm deinen Platz ein
und sei König – sei Königin
deines Körpers, deiner Gefühle, deines Verstandes,
deines Lebens und deiner Liebe.
Dies ist DEIN Königreich…
Erforsche es, ergründe es, erfülle seine Bedürfnisse,
Wünsche und Sehnsüchte, leite es so gut du kannst,
geh sorgsam mit seinen Ressourcen um,
achte darauf, womit du es nährst und was
du in deine Felder säst.
Denn du allein bist für dein Königreich verantwortlich…

Verschenke deine Liebe, teile sie – doch bleib dir dabei gewahr,
dass auch Könige und Königinnen nicht unverwundbar sind.
Manchmal werden Erwartungen nicht erfüllt.
Manchmal kommt es anders, als du dachtest.
Manchmal wirst du belogen und dein Vertrauen missbraucht.
Manchmal wird deine Liebe abgewiesen
in ihrem Wert nicht erkannt oder geringer geschätzt.
Manchmal verändert sich alles
und du weißt nicht wohin dein Weg dich führt.
Manchmal wirst du verletzt und
manchmal verletzt du andere.
Spüre den Schmerz, die Unsicherheit,
Verzweiflung, den Ärger, Hilflosigkeit, die Schuld
oder was immer „da“ sein mag.

Lass es sein.
Erzwinge nichts.
Er-innere dich.
Vertraue. Liebe. Heile.

Frage dich immer wieder:
Was würde der König – die Königin in mir jetzt tun?
Was würde ich tun, wenn ich keine Angst hätte?
Und mach den ersten Schritt. Jetzt.

3 Kommentare zu “Dein Königreich

  1. sophie0816 sagt:

    wohin führen dich deine ersten schritte?

    • Keita sagt:

      Also wohin in meinem Leben… Dass lässt sich noch schwer sagen… Dazu verändert sich gerade zuviel… Es geht mir im Moment eher um die kleinen Entscheidungen in diversen Situationen. Wie handle ich? Mit wem umgebe ich mich? Wie will ich mich fühlen. Wie über mich und andere denken? Es fühlt sich selbstbestimmter und stärker an. Dahin führen mich die ersten Schritte – in meiner Gefühlswelt.

      Ich bin noch eine ziemliche Anfängerin im „Königin-Sein“. 😀 Viel zu lange hilflose Prinzessin… Verstehst du was ich meine?

      • sophie0816 sagt:

        ich glaube, ich verstehe/fühle sehr gut wovon du sprichst. ich war neugierig auf deinen persönlichen alltag, in bezug auf deinen text. danke für den kleinen einblick. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s