Wut

Wut.

Warst du als Kind oft wütend?
Wie sind deine Eltern
oder andere Erwachsene damit umgegangen?
Wurde dir zugehört?
Wurdest du ernst genommen?
Hattest du das Gefühl in deiner Wut
geliebt zu werden?
Oder hat man dich ignoriert?
Wurde deine Wut ins Lächerliche gezogen?
Hat man dir gesagt, dass du hässlich bist
wenn du wütend bist?
Oder wurdest du vielleicht sogar bestraft?

Wie gehst DU jetzt mit dir selbst um
dann, wenn du wütend bist?

Wut wird meist als
destruktiv und zerstörerisch erlebt.
Sie bricht unkontrolliert heraus
und verletzt dabei andere und
damit auch sich selbst.

Doch das passiert nur
weil WIR das kleine,
wütende Kind
IN UNS
allein gelassen haben.
Es ist kein Erwachsener da
der ihm zuhört.
Keiner
auf den es vertrauen kann.
Keiner
von dem es geliebt wird…
Darum nutzt es seine Kraft
um zu zerstören
oder um uns und anderen
Schaden zuzufügen
nur um so die ersehnte
Aufmerksamkeit
egal von wem
oder in welcher Weise
zu erhalten.

Übe,
dein Herz zu öffnen
für das wütende Kind in dir.
Hör ihm zu wenn es dir erzählt
was ihm nicht gefällt
was es nicht will
und was es eigentlich braucht.
Sei für dein wütendes Kind da
verurteile es nicht
versuch es nicht zu verändern
damit es dir wieder gefällt
sondern lass es deine
bedingungslose Liebe fühlen
damit es sich vertrauensvoll
in das Netz deiner Liebe
fallen lassen kann.

Mit der Zeit wirst es spüren
dass DEINE Liebe
IMMER da ist.
Hinter Allem.

Du kannst deine Wut
und auch jedes andere
scheinbar „negative“ Gefühl
als das erkennen
was es eigentlich ist –
Energie in unterschiedlichster Einfärbung.
Gemeinsam könnt ihr damit spielen –
diese Farben wieder in euer Leben
integrieren und
ihre Kraft und Eigenart
bewusst nutzen
um etwas zu erschaffen
zu verändern
oder auch
um durch ein klares NEIN
etwas zu beenden.

L(i)ebe dich
als das einzigartige
Kunstwerk
das du bist.

L(i)ebe dich
in all deinen Farben.

Du bist wunderschön.

Ke‘ita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s