Navigationssystem

„Wenn es sich nicht gut anfühlt, ist es nicht die Wahrheit.“

Diese Aussage kenne ich schon länger. Wirklich begriffen hab ich sie jedoch erst gestern und im Zusammenhang mit meiner eigenen Erfahrung.

Vorher war da immer eine Art Widerstand, weil ich dachte ich würde, wenn ich diesem „Navigationssystem“ folge, vor den „nicht guten“ Gefühlen weglaufen. Generell darüber zu urteilen das etwas gut oder schlecht ist war für mich fragwürdig. Jetzt weiß ich jedoch, dass es nicht darum geht, zu urteilen um etwas zu vermeiden. Es zeigt mir schlichtweg nur die Wahrheit. Die Wahrheit, die in mir ist und die nur ich fühlen kann.

Ich möchte euch von meiner Erfahrung erzählen um das, vor allem für mich, nochmal klarer werden zu lassen.

Ich war auf einem Event, in dem es darum ging, etwas bestimmtes zu tun und zu leben, um mich und meine Gabe in die Welt zu tragen. Mich, so wie ich wirklich und authentisch bin, zu leben. Der Haken daran, war für mich jedoch der, das es zu sehr auf eine bestimmte Sache in der Zukunft projiziert wurde. (Ich glaub sowas nennt man auch ein Ziel. ) Ich fühlte mich dazu gezwungen, meine Ängste und Zweifel zu überwinden, damit ich dieses Ziel erreichen kann. Es fühlte sich so scheiße an, dass ich sogar stechende Schmerzen in den Schultern bekam. Mein Navigationssystem hat mir deutlich gezeigt, dass das ganz einfach nicht die Wahrheit ist. Nicht meine Wahrheit.

Ich gebe meine Gabe nicht irgendwann in der Zukunft. Ich gebe sie jetzt, mit jedem Schritt den ich gehe und indem ich das mache, was in diesem Moment, meine größtmögliche Freude ist. Und ja, auch hier begegnen mir meine Ängste, Unsicherheiten und Zweifel. Ich weiß, dass auch sie nicht die Wahrheit sind. Ich fühl sie und ich mach es trotzdem. Weil die Freude an der Erfahrung, die direkt vor mir liegt, steht oder sitzt, einfach größer ist. Und wenn das nicht so ist, dann ist es vielleicht nur der Gedanke daran, der mir in diesem Moment Freude macht. Auch das darf ich genießen! Es muss nicht mehr sein! Ich muss nicht „mehr sein“, als ich bin…

Es ist meine Wahrheit, dieser freudigen Lebendigkeit und Lust zu folgen. In jedem Moment. Ohne zu wissen, wohin mich das führt. Radikal. Ohne jede Sicherheit. Außer der, dass ich weiß, dass das Leben es immer GUT mit meint. Egal was geschieht…. Oder auch nicht geschieht.

Ein Kommentar zu „Navigationssystem

  1. SO IST ES… SO SOLL ES SEIN!!! 💗
    Das ist LEBEN inLEICHTIGKEIT… FREUDE am SEIN!!
    Herzensgrüße
    Elke
    💗💗💗

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s