Ke’ita – Das Buch

Nach über einem Jahr Schaffungsprozess ist es nun soweit und mein Buch ist fertig!
Es ist eine Auswahl all meiner bisherigen Texte seit 2013.

Ke’ita
Ansichten – Einsichten – Traumzeit

******
43 Texte
43 Bilder
128 Seiten pure Liebe
******

Ihr findet es hier:
http://stefanhiene.de/keita

Ich wünsche euch
viel Freude und schöne Momente
beim lesen, erinnern und träumen.

Eure Gabriele

Deine wahre Natur

Lasst uns aufhören festzuhalten,
an all dem toten in uns.

An all den Vorstellungen
und Ideen die wir haben –
über uns und die Welt.

An all den Wünschen,
Sehnsüchten, Plänen,
Begierden, Begrenzungen,
Definitionen.

Das, was wir gestern dachten,
dass wahr und echt ist,
ist morgen bereits tot.

Das was ich gestern dachte,
das ich bin, du bist, wir sind –
ist morgen nur noch ein
totes, leeres Konstrukt
meines Verstandes.

Leben möchte sich entfalten –
in jedem Moment NEU.
Leben ist ein immer währendes
werden und vergehen.

Wir SIND Leben!

Lasst uns sie fühlen –
diese Lust
am DA SEIN,
am erschaffen,
sich entfalten
und wieder sterben lassen.

Lasst uns spüren,
wie die heiße, züngelnde
Flamme der Liebe zur Schöpfung
in unseren Schoß eindringt,
und ihn entflammt.

Lasst uns wieder und wieder,
lustvoll stöhnend,
unsere wahre Natur,
das Universum in uns,
freilegen und jeden Moment
pur und offen erLeben.

Bild: Pinterest

Der Kuss der wahren Liebe

Der Kuss der wahren Liebe,
ist der Kuss einer Seele,
welche die deine
in einer Tiefe berührt –
in einer Tiefe erreicht
welche dich in zarten,
machtvollen Wellen
erschaudern lässt
und dich unausweichlich
an dein Leuchten und
deine Wahrheit erinnert.

Es ist ein Kuss,
der jede Schutzmauer
Stück um Stück zerfallen lässt.

Jede Lüge,
jeder Schmerz,
jeder Zweifel,
jede Angst,
JA
Erbarmungslos
ALLES,
dass dich daran hindert
in voller Kraft und Schönheit
zu leuchten
wird offenbart und
zerstört werden.

Gib auf.
Wehr dich nicht.
Lass es geschehen.
Fühle tiefer und tiefer.

Lass alles verbrennen
in diesem heiligen Feuer.
Bis du selbst das Feuer bist
und das Feuer der Liebe
verkörpert in diese Welt trägst
um zu leuchten.

Einfach zu leuchten.
Nackt, pur und
unaussprechlich schön.

🔥❤️🔥

Bild: Pinterest

Dein Klang

Ich spüre das Leben in meinen Zellen –
das vibrieren und pulsieren.
Spüre die Hingabe und Sehnsucht
des Lebens nach sich selbst.
Die unendliche Freude am DA Sein.

Ich fühle die orgasmische Lust,
die in mir nach außen dringt,
in jeder Bewegung sichtbar wird
und ihren Klang ertönen lässt.

Ich tanze in diesem, meinen Klang.
Wiege mich in der Musik meiner Natur.
Lausche der Geborgenheit –
der Sinnlichkeit, die durch
meine Augen blickt.

Ich erkenne die Schönheit
der Verbundenheit mit Allem.
Der Einheit in und mit
dem Kosmos.

Ich spüre die sanfte Kraft
der Liebe, die mein Sein
durchströmt.

Koste meine Natur.
Koste vom Nektar meines Herzens,
den ich dir offen darbiete und
erinnere dich an dich.

Ich liebe uns.

🏵️ 🎶 ❤

ICH

ICH weiß nicht.
ICH versteht das nicht.
ICH schafft das nicht.
ICH kann das nicht mit ansehen.
ICH ist nie gut genug.
ICH will mehr Liebe,
mehr Anerkennung,
mehr von DEM.
ICH bekommt nie genug.
ICH fühlt sich schlecht.
ICH will das nicht!
ICH hat die Nase voll.
ICH mag nicht mehr.
ICH kann nicht mehr!
ICH kann nicht damit leben!

Musst du auch nicht liebes ICH.
Schalt nen Gang zurück.
Komm zur Ruhe…
Lass uns dieses Drama beenden.
Du warst lange genug wach.
Hast lange genug versucht das Leben
zu kontrollieren um mich zu schützen.
Es funktioniert nicht.
Lass es GUT SEIN.
Sorg dich nicht –
das Leben sorgt für mich!

Lehn dich zurück.
Entspann dich.
Lass dich fallen
und kehre zurück
in den Raum der STILLE,
der auch dein
Zuhause ist.

ALLES IST.
Auch ohne dich.

Bild: Pinterest

Deine Welt

Jedem Morgen liegt ein Zauber inne.
Der Zauber bist du selbst…

Alles was du wahr-nimmst
nimmst du IN und DURCH dich wahr…

Du riechst, siehst, hörst, schmeckst,
denkst und fühlst IN dir…

Deine Welt ist so einzigartig, wie du selbst!

Wenn dein Körper stirbt,
stirbt diese-deine Welt mit ihm.

Was übrig bleibt ist Stille Präsenz.
Die Essenz in Allem.

Alles UM dich und IN dir
ist diese in Form gewandelte Präsenz
und alles ist präsent, weil es DA ist.

Milliarden Menschen.
Milliarden Welten.

Du bist Schöpfer deiner Welt.

Erkennst du ihren Wert?
Erkennst du den Wert deiner Selbst?
Erkennst du den Wert jedes Augen-blicks?

Deine Präsenz – ist (d)ein Geschenk!
Zeige uns DEINE Welt!

Einfach weil
es möglich ist.

Bild: Pinterest

Fallen

Fallen

Und irgendwann weißt du,
dass es an der Zeit ist –
dass du keine andere Wahl hast
wenn du wirklich leben willst.

Du musst in den bodenlosen Abgrund springen
um deine Flügel auszubreiten.

Und du lässt dich fallen…

Mitten hinein
in die Angst,
den Schmerz,
die Wut und Trauer
die du so sehr gefürchtet hast.

Tränen fließen
das Herz schmerz
der Körper zittert.

Und dennoch spürst du
während du fällst,
dass da „etwas“ ist.
„Etwas“ dass dich fallen lässt.

Du erkennst:
dieser bodenlose Abgrund
ist in Wahrheit
unendlich-liebevoller Raum
der dich umgibt
und dich HIER und JETZT
Bedingungslos
„So sein“ lässt.

Du fällst weiter.
Immer tiefer.
Lässt alles geschehen.
Lässt „es“ geschehen.

Bis da niemand mehr ist,
der fällt.

„Es“ fängt dich auf
und gleichzeitig
lässt „es“ dich los.
„Es“ (er)löst dich.

Frieden.
Stille.

Leere, die gleichzeitig
erfüllt ist mit unendlichen
Möglichkeiten
unendlicher Inspiration
unendlichem Potenzial.

Alles, was du zu verlieren hast
sind deine Illusionen.
Alles, was du verlieren kannst
IST Illusion.

Lass den Schleier sich lüften.
Erlaube dem
unendlich-liebevollen Raum,
der du BIST
durch deine Augen zu blicken,
und durch dich zu wirken.
HIER und JETZT.

Erlaube dir,
in die Liebe zu fallen,
die du BIST.

Übe zu sterben
um zu leben.

Immer und
immer wieder.

Lass es geschehen.

Bild: Pinterest